Gärtnerei & Floristik Spitzlay, ... kaufen da wo´s wächst


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


euphor2

Infos



Frischhalten von Schnittblumen

Euphorbia fulgens und E. pulcherrima



Die Korallenranke (Euphorbia fulgens) sowie der Weihnachtsstern (Euphorbia pulcherrima) gehören zu der Familie der Wolfsmilchgewächse. Wolfsmilchgewächse führen in ihren Stielen einen weißlichen Pflanzensaft, der nach dem Anschnitt aus der Schnittstelle tritt und die Wasseraufnahme behindert. Dieser Milchsaftfluß muß unterbunden werden, um eine ausreichende Haltbarkeit der Blumen zu gewährleisten.


Heißwasser-behandlung


Zu diesem Zweck wird eine Heißwasserbehandlung durchgeführt. Diese führt dazu, daß der Milchsaft gerinnt und nicht mehr in das Vasenwasser austreten kann. Die Heißwasserbehandlung wird vorgenommen, nachdem überflüssiges Laub entfernt wurde und die Blumenstielenden mit einem scharfen Messer schräg angeschnitten wurden. Die Stielenden werden zwei bis drei Sekunden ca. 2 cm tief in kochendes Wasser gestellt. Wenn aus praktischen Gründen eine niedrigere Wassertemperatur gewählt wird, müssen die Stiele für eine längere Zeit eingestellt werden; bei handwarmen Wasser etwa eine Minute.


Die Heißwasserbehandlung kann gespart werden, wenn die gekauften Blumen zum Einstellen in die Vase nicht eingekürzt werden müssen. Der Anschnitt erfolgt dann in dem Stielbereich, in dem der Milchsaft durch die Heißwasserbehandlung beim Floristen bereits geronnen ist.


Weihnachtssterne werden auch als Schnittblumen häufig mit Wurzeln gehandelt. In diesem Fall sind die Wurzeln vor dem Einstellen mit einem scharfen Messer leicht einzukürzen. Eine Heißwasserbehandlung sollte nicht erfolgen. Ein Austrocknen der Wurzeln beim Transport ist zu vermeiden.


Transport

Sowohl die Korallenranke als auch der Weihnachtsstern sind ausgesprochen kälteempfindliche Pflanzen. Dies verwundert nicht, sind doch beide Pflanzenarten in Warmgebieten Mittelamerikas beheimatet. Für die Pflege dieser Arten bedeutet dies, daß sie sowohl als Schnittblumen als auch als Topfpflanzen nur sorgfältig verpackt transportiert werden dürfen. Auch ist ein längerer Aufenthalt im Freien zu vermeiden. Von einem Kauf von Blumen und Pflanzen, die im Freien angeboten werden, ist in jedem Fall abzuraten.


Haltbarkeit

Wenn die vorstehend genannten Punkte Beachtung finden, kann von einer Haltbarkeit der Korallenranke von 8-10 Tagen ausgegangen werden. Der Weihnachtsstern hält selten länger als eine Woche. Frischhaltemittel wirken sich positiv auf die Haltbarkeit beider Schnittblumenarten aus.



Startseite | Gärtnerei | Floristik | Infos | Dienstleistung | Service | Links | Impressum | Datenschutz | Site Map


Copyright by R. Theisen 2007         Heute ist | gaertnerei@spitzlay.de

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü