Gärtnerei & Floristik Spitzlay, ... kaufen da wo´s wächst


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


rosen1

Infos


Frischhalten von Schnittblumen

Rosen



Bei richtiger Behandlung können Rosen sieben bis zehn Tage lang halten. Manchmal machen Verbraucher jedoch die Erfahrung, daß Rosen nur kurze Zeit in der Vase ansehnlich sind. Dies kann mehrere Ursachen haben:

Wasser-versorgung


Der Hauptgrund liegt in einer unzureichenden Wasserversorgung. Die Rosenstiele müssen mit einem scharfen Messer schräg angeschnitten werden. Für den Anschnitt sind Rosenscheren ungeeignet. Auch wenn Ihr Florist die Rosen frisch angeschnitten hat, hat ein Neuanschnitt zu erfolgen, da die Schnittfläche sehr schnell austrocknet. Anschließend werden die Rosen in sauberes, warmes Wasser gestellt. Auf Frischhaltemittel reagieren Rosen sehr positiv. Ihre Beigabe in das Blumenwasser ist in jedem Fall empfehlenswert. An dieser Stelle soll auch darauf hingewiesen werden, daß beim Entfernen der unteren Blätter und Stacheln die Rinde nicht verletzt werden darf.


Ein weiterer Grund für die oft bemängelte geringe Haltbarkeit von Schnittrosen ist die Tatsache, daß die Blumen häufig Bedingungen ausgesetzt werden, unter denen sie stark transpirieren. Starke Hitze, beispielsweise in der Nähe von Heizkörpern, hohe Lichteinstrahlung sowie Zugluft sind zu vermeiden.


Transport


Wenn Rosen über einen längeren Zeitraum transportiert werden sollen, müssen die Stiele mit feuchtem Küchenpapier o.ä. umwickelt werden. Noch besser ist der Transport in einem Behältnis mit Wasser.


Floristische

Steckschäume

Rosen, die in einem Steckschaum arrangiert werden sollen, dürfen keinesfalls “schlappen”; sie müssen unbedingt voll turgeszent sein. Der Schaum wird in reines Wasser oder in eine Lösung mit einem Frischhaltemittel getaucht, bis er sich gänzlich vollgesogen hat. Dann können die Rosen nach erfolgtem Anschnitt in dem Steckschaum arrangiert werden.



Startseite | Gärtnerei | Floristik | Infos | Dienstleistung | Service | Links | Impressum | Datenschutz | Site Map


Copyright by R. Theisen 2007         Heute ist | gaertnerei@spitzlay.de

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü